NEU: Unser Corona Schnelltestzentrum

Aktuelles

wave ecocare
Ein Test ist ausschließlich nach vorheriger Online-Terminbuchung über folgenden Link: Online-Anmeldung oder den QR-Code oben im Bild möglich.

Es können keine Termine telefonisch über die Apotheke angenommen werden. Nach einer kurzen Online-Registrierung erhält man eine E-Mail zur Verifizierung. Anschließend kann man gleich im eigenen Account „Sankt Barbara Apotheke“ als Location auswählen und einen verfügbaren Termin buchen. 

Wo wird getestet?
Nicht in der Apotheke, sondern in der Friedrich-Wilhelm-Straße 1a, gegenüber den Barbarathermen. Ein rotes Tor mit einem großen Infoplakat weist den Weg zur Teststation und erklärt den Ablauf. Wer sich testen lassen möchte, kommt am besten zu Fuß oder mit dem Rad vorbei, es sind ausreichend Fahrradparkplätze vorhanden. Wer mit dem Auto kommt, sollte die umliegenden städtischen Parkhäuser nutzen, um ein unnötiges Verkehrsaufkommen zu vermeiden. 

Wichtig ist, dass Sie pünktlich zum gebuchten Termin erscheinen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Notwendig ist das Tragen einer medizinischen Maske sowie das Einhalten der Hygiene- und Abstandsregeln. Auch der Personalausweis sowie der Termin-Barcode muss mitgebracht werden.
Nur symptomfreie Personen dürfen getestet werden!
Die Testergebnisse erhält man dann per E-Mail oder über die ecocare-App.

Während der Öffnungszeiten des Testzentrums erreichen Sie uns dort unter der Telefonnummer: 0651/463922559

Hier finden Sie Hinweise, zum Umgang mit den Testergebnissen: Informationsblatt zum Umgang mit dem Testergebnis

HINWEIS: Störung bei manchen Links auf dieser Seite, wir arbeiten an einer Lösung.

Die Öffnungszeiten:
Mo-Do: 7:00 - 9:00 Uhr
Fr: 7:00 - 9:00 Uhr
Sa: 10:00-15:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
Fronleichnam, 3. Juni 2021: 10:00-13:00 Uhr

FAQ
Hier Antworten auf häufige Fragen.

In meiner Reservierungsmail kann ich keinen QR-Code finden. Was mache ich falsch?
Prüfen Sie, ob Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Darstellung von Bildern in E-Mails erlaubt haben.
⦁    Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Mail-Programms.
⦁    Bilder anzeigen muss aktiviert sein
⦁    Die Darstellung von HTML-Code muss aktiviert sein
Der fehlende QR-Code ist immer in den Einstellungen Ihres Computers bzw. Ihres Mail-Programms begründet. Wenn diese Hinweise Sie nicht weiterbringen und Ihnen auch Bekannte oder Familienangehörige nicht weiterhelfen können, nennen Sie bitte in der Teststelle die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben. Am besten Sie notieren die E-Mail-Adresse auf ein Stück Papier. Das Testzentrum kann Sie auch mit dieser E-Mail-Adresse einloggen. Dies ist aber für das Testzentrum zeitintensiver und kann zu Verzögerungen im Ablauf führen. Für jeden Besucher steht bei der Testdurchführung nur ein Zeitraum von 2 Minuten zur Verfügung.

Unser Tipp:  
Nachdem Sie sich registriert haben, loggen Sie sich auf der Webseite www.ecocare.center  unter Ihrem Account ein. Gehen Sie ins Dash-Board. Drucken Sie die Seite aus. Aktivieren Sie beim Ausdruck "Hintergrundgrafiken drucken". So wird Ihr QR-Code ausgedruckt. Schneiden Sie ihn aus und befestigen Sie ihn leicht mit einem Tesastreifen an der Rückseite des Personalausweises. So können Sie sich ganz einfach jedesmal zu ihrem Termin bei uns einloggen und ausweisen. Der QR-Code ändert sich nicht. So können Sie auch ganz einfach für Mitbenutzer die QR-Codes bereithalten, ohne sich jedesmal ab- und anmelden zu  müssen.

Ich habe kein Handy und auch keine E-Mail-Adresse. Wie kann ich einen Termin buchen?
Bitten Sie Bekannte oder Familienangehörige auf deren eigenen Namen einen Account anzulegen. Danach können Ihre Helfer unter dem Menu „Einstellungen“ (=drei Punkte) auf der rechten Seite Mitbenutzer anlegen.  Hier können Personen ohne eigene E-Mail-Adresse angelegt werden. Die Helfer müssen hier formlos bestätigen, dass sie das Einverständnis von Ihnen hierzu haben. Danach können Ihre Helfer für Sie den Termin buchen. Bitten Sie Ihre Helfer, die Bestätigungs-E-Mail mit dem QR-Code auszudrucken.
Wenn sich der QR-Code nicht ausdrucken lässt, nennen Sie bitte in der Teststelle die E-Mail-Adresse, mit der sich Ihre Helfer registriert haben. Am besten Sie notieren die E-Mail-Adresse ganz genau auf ein Stück Papier. Das Testzentrum kann Sie auch mit dieser E-Mail-Adresse einloggen. Dies ist aber für das Testzentrum zeitintensiver und kann zu Verzögerungen im Ablauf führen. Für jeden Besucher steht bei der Testdurchführung nur ein Zeitraum von 2 Minuten zur Verfügung.

Gibt es auch eine App, die ich nutzen kann?
Für Nutzer von Apple-Geräten wie iPhone oder iPad steht die „ecocare“-App im App-Store zur Verfügung. Auf für Android-Nutzer wurde vor kurzem wieder die Ecocare-App in den Playstore eingestellt. 

Ich kann die Apotheke unter „Locations“ nicht finden.
Sie müssen Ihrem Internet-Browser erlauben der Seite von Ecocare Ihren Standort mitzuteilen. (= Standortzugriff erlauben) Dann wird Ihnen das Testzentrum der Sankt Barbara Apotheke nach dem einloggen und dem Anklicken von „Test bestellen“  sofort angezeigt.
Es kann auch helfen, bei der Suche keinen Suchbegriff einzugeben und nur „Apotheken“ auszuwählen. Über die Karte ist die Apotheke dann (meist) auffindbar.
Viel einfacher und sicherer ist es aber, den QR-Code auf unserer Webseite zu scannen oder sich über diesen Link direkt bei der Terminvergabe der Sankt-Barbara-Apotheke einzuloggen.

Ich habe mich registriert, die Apotheke gefunden, aber wie vereinbare ich einen Termin?
Wenn Sie die Apotheke gefunden haben, sehen Sie auf der linken Seite des Bildschirms unser rotes Eingangstor. Rechts sehen Sie ein kleinen (symbolischen) Kalender mit einem „+“-Zeichen. Klicken Sie auf den Kalender mit dem „+“-Symbol. Nun können Sie einen Termin reservieren, indem Sie den gewünschten Tag und dann die gewünschte Uhrzeit anklicken.

Kann ich auch Termine für andere Personen buchen, die kein eigene E-Mail-Adresse haben?
Ja. Wählen Sie dazu im Menü oben rechts "Mitbenutzer" aus und legen Sie die Personen an. Sie müssen versichern, dass die Personen, die Sie anlegen, sie dazu berechtigt haben. Wenn Sie für eine dieser Personen einen Termin buchen möchten, wählen Sie die dort angelegte Person aus und klicken Sie auf Benutzer wechseln. Sie müssen sich dann in der Regel nochmal neu mit Ihren Zugangsdaten anmelden. Danach können Sie einen Termin für die Person vereinbaren.

Unser Tipp:  
Nachdem Sie die Mitbenutzer registriert haben, loggen Sie sich auf der Webseite www.ecocare.center unter dem jeweiligen Benutzer ein. Gehen Sie ins Dash-Board. Drucken Sie die Seite aus. Aktivieren Sie beim Ausdruck "Hintergrundgrafiken drucken". So wird Ihr QR-Code ausgedruckt. Schneiden Sie ihn aus, geben Sie ihn dem Mitbenutzer. Unsere Empfehlung: mit einem Tesastreifen an der Rückseite des Personalausweises des Mitbenutzers befestigen. So kann sich der Mitbenutzer ganz einfach jedesmal zu seinemTermin bei uns einloggen und ausweisen. Der QR-Code ändert sich nicht. 

Was mache ich, wenn ich merke, dass ich nicht pünktlich (früher oder später) da sein werde?
Wenn Sie während den Öffnungszeiten eintreffen, werden wir versuchen, sie "dazwischen zu schieben". Bitte beachten Sie, dass dies bei den nachfolgenden Termine zu Zeitverschiebungen führen kann. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie bei uns nicht lange warten müssen und sehr zeitgenau getestet werden. Nur so bleibt der Zeitaufwand für alle Kunden gering und überschaubar. 

Wie kann ich einen Termin stornieren?
Sie können den Termin selbst stornieren. Loggen Sie sich mit Ihrem Account unter www.ecocare.center ein, wählen Sie im Dashboard den Termin aus. Hier finden Sie eine Stornierungsmöglichkeit. Bitte beachten Sie, dass im Augenblick die Stornierung nur über die Webseite, nicht aber über die Apps möglich ist. Unser IT-Dienstleister hat uns versichert, auch hier eine Stornierungsmöglichkeit zu schaffen.

Wie oft kann man sich kostenlos in Apotheken testen lassen?
Alle Bürgerinnen und Bürger, die keine Symptome haben, können sich kostenlos testen lassen. Es ist ist pro Person mindestens ein Test pro Woche möglich. Wenn Kapazitäten zur Verfügung stehen, können Sie sich also täglich einmal testen lassen.

Welche Arten von Tests bietet die Sankt Barbara Apotheke an?
Sie können nach der Corona Testverordnung (TestV) mindestens einmal pro Woche einen kostenlosen Antigen-Test durchführen lassen. Wählen Sie dazu den kostenlosen „Antigen Schnell Test 15 Min“ aus.
Wenn Sie nicht nach TestV anspruchsberechtigt sind, z.B. weil Sie keinen Wohnsitz in Deutschland haben, können Sie auch den Antigen Test für 29,00 Euro buchen.
PCR-Test führen wir nur Mo-Fr vor 13:00 Uhr durch. Sie können nur als Selbstzahlerleistung für 99,- Euro gebucht werden. Wenn Sie Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test haben, müssen sie diesen bei den dafür zuständigen und benannten Einrichtungen durchführen lassen.

Muss ich mich jedes mal neu registrieren, wenn ich einen neuen Termin vereinbaren möchte?
Nein, wenn Sie einmal den Registrierungsprozess geschafft haben, ist es sehr einfach, einen weiteren Termin zu erhalten. Merken Sie sich Ihre Registrierungs-E-Mail und das Passwort, dass Sie selbst beim Registrierungsprozess vergeben haben. 

Warum bietet die Apotheke Testtermine nur nach Registrierung und mit Termin an?
Der Gesetzgeber hat umfassende Vorgaben für die datenschutzkonforme Testdurchführung gemacht. Sie sind von den Testzentren einzuhalten. Die dafür notwendigen Arbeitsschritte sind deutlich umfangreicher, als die Testdurchführung selbst. 
Wenn ein Testzentrum nicht digital arbeitet, benötigt es für die gleiche Anzahl von Testungen ca. 3-4 mal mehr Zeit. 
Außerdem sind bei nicht-digitaler Durchführung größere Wartebereiche notwendig, die den nötigen Abstand zwischen den wartenden Personen gewährleisten. Innenstadtnah gibt hierfür kaum ausreichend Platz.

Ich warte schon länger als 30 Minuten auf mein Ergebnis. Was kann ich tun?
Je nach Testaufkommen und Witterung kann es manchmal etwas länger dauern, bis das Ergebnis bei Ihnen ankommt. Im Testzentrum bringen wir die Proben zunächst auf Raumtemperatur. Wenn es draußen sehr kalt ist, verlängert das die Testdauer. Es gibt leider auch einige E-Mail-Provider, die Mails verzögert weiterleiten. In diesen Fällen finden Sie Ihr Ergebnis aber auf der ecocare-Webseite in Ihrem Account oder in Ihrer App. Sollte Ihnen das nicht weitergeholfen haben, melden Sie sich bitte unter unserer Rufnummer im Testzentrum: 0651/463922558 oder in der Apotheke unter 0651/43210. Wir helfen Ihnen weiter.

Was bedeutet ein positives Testergebnis für mich?
Der Infektionsverdacht ist gegenüber dem für Ihren Wohnort zuständigen Gesundheitsamt gemäß Infektionsschutzgesetz meldepflichtig. Ihr positives Testergebnis wird daher durch die Teststelle namentlich an das zuständige Gesundheitsamt übermittelt. 
Nach § 2 der Landesverordnung zur Absonderung von mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen sind Sie als positiv getestete Person verpflichtet, sich aufgrund Ihres positiven Schnelltest unverzüglich in eine 14-tägige häusliche Absonderung (Quarantäne) zu begeben. Nach der Coronavirus-Testverordnung des Bundes gehört die Bestätigung des positiven PoCAntigen-Schnelltests (Screening) mittels der sicheren PCR-Methode zu den Leistungen der hierfür vorgesehenen Testzentren. Hierzu muss ein zweiter Abstrich an einem Testzentrum durchgeführt werden, welches PCR-Testungen anbietet. Der Bestätigungsabstrich ist freiwillig. Für Sie ist der Bestätigungsabstrich mittels PCR-Methode aber deshalb wichtig, weil Sie bei einem negativen PCR-Ergebnis Ihre häusliche Absonderung (Quarantäne) beenden können. Bitte vereinbaren Sie daher umgehend einen Termin zur PCR-Testung an einem hierfür zugelassenen Testzentrum. 
Weitere Informationen erhalten Sie über die rheinland-pfälzische Hotline "Fieberambulanz" unter der Nummer 0800 99 00 400. Alternativ können Sie den Patientenservice unter der Nummer 116117 erreichen oder Kontakt über Ihre/n Hausarzt/Hausärztin suchen. 
Bis zu Ihrem PCR-Ergebnis müssen Sie während der Absonderung (Quarantäne) unbedingt folgendes beachten: 
  • Halten Sie auf dem Weg nach Hause die Schutzmaßnahmen (AHAL-Regeln) ein. Halten Sie von anderen Personen einen Abstand von mindestens 2 Metern und tragen Sie nach Möglichkeit zusätzlich einen Mund-Nase-Schutz oder eine FFP2-Maske. 
  • Den Absonderungsort dürfen Sie zur PCR-Testung unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen verlassen.
  • Wenden Sie sich bei Verschlechterung Ihres Gesundheitszustandes umgehend an einen Arzt! 
  • Achten Sie während der Quarantäne auf die Einhaltung der persönlichen Hygiene. 
  • Sofern erforderlich, können durch das Gesundheitsamt zusätzliche Anordnungen und Ermittlungen erfolgen.

Was bedeutet ein negatives Testergebnis für mich?
Ein negatives Ergebnis zeigt, dass aktuell wahrscheinlich keine hohe Infektiosität besteht. Es heißt aber nicht, dass Sie das Virus nicht bereits im Körper tragen und dieses erst später nachweisbar wird. Es ist nicht sicher auszuschließen, dass Sie trotzdem sogar bereits jetzt ansteckend sind! Antigen-Tests sind weniger sensitiv als der PCR-Test, es ist also eine größere Virusmenge notwendig, damit ein Antigen-Test ein positives Ergebnis zeigt. Bei einer SARS-CoV-2- Infektion besteht zusätzlich ein diagnostisches Fenster, also eine gewisse Zeitspanne in der ein Test trotz Infektion negativ ausfällt.
Beachten Sie, dass das Testergebnis eine Momentaufnahme darstellt. Das negative Testergebnis bedeutet nicht, dass die Achtsamkeit beim Kontakt mit Menschen und bezüglich der allgemeinen Hygienemaßnahmen reduziert werden kann. 

Die allgemeinen Hygienemaßnahmen sind
  • Regelmäßig Hände mit Seife waschen oder mit Hände-Desinfektionsmittel desinfizieren
  • Gesicht und vor allem Mund, Augen und Nase nicht mit den Fingern berühren • Händeschütteln und Umarmungen vermeiden
  • Niesen und Husten in Armbeugen oder Papiertaschentuch, dieses umgehend entsorgen
  • In der Öffentlichkeit Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Reduzieren Sie Ihre Kontakte
Falls Sie sich zum Zeitpunkt des Tests gesund gefühlt haben, aber nun doch Symptome entwickeln, bleiben Sie bitte ungeachtet des Antigen-Testergebnisses zu Hause. Rufen Sie ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 oder Ihren Hausarzt/Hausärztin an.