Abstand halten! Rücksicht nehmen!

Aktuelles

In unserer Apotheke wird alles dafür getan, die Ansteckungsgefahr von Kundinnen und Kunden sowie der Beschäftigten zu minimieren.
Es besteht Maskenpflicht für Kunden und Mitarbeiter. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen Mundschutz. Dieser verhindert vor allem, dass ein Mitarbeiter, der unwissentlich infiziert ist, jemand anderen anstecken kann. An den Bedienplätzen schützt zudem eine Plexiglas-Verkleidung sowohl Kunden als auch Personal.
In unseren Räumlichkeiten stehen Luftreiniger. Diese Luftreiniger können effektiv helfen, die Infektionsgefahr in der Raumluft zu senken, haben Wissenschaftler der Universität der Bundeswehr in München in Tests herausgefunden.
Die Türen öffnen sich selbsttätig, oder stehen ständig offen. Alle Flächen werden sehr häufig desinfiziert. Kunden sind verpflichtet, sich beim Betreten der Apotheke die Hände an unseren Desinfektionsmittel-Spendern zu desinfizieren. Ausnahmen bestehen hier nur, wenn Sie an einer entsprechend schwerwiegenden Erkrankung der Hände leiden. Falls Sie Rezepte oder andere Dinge in der Hand haben, legen Sie diese bitte während der Desinfektion auf der Rezeptablage ab.
Halten Sie Abstand.
In und vor der Apotheke müssen zum Warten unsere Wartepunkte genutzt werden. Rücken Sie bitte in Pfeilrichtung bis auf den nächsten freien Wartepunkt vor. Die Wartepunkte sind so angeordnet, dass kein Kunde einen anderen anstecken kann. Bitte halten Sie die existierende Einbahnstraßen-Kundenführungen ein.